Kreuzblume – Schacht, Andrea

Ein verschollener Bauplan, eine mutige Frau, ein mächtiger Feind …

Ein opulenter und fesselnder historischer Roman und zugleich die spannende Geschichte der zeitweilig tatsächlich verschwundenen Baupläne des Kölner Doms!

Nach jahrhundertelanger Baupause soll nun, an der Schwelle des 19. Jahrhunderts, der Kölner Dom endlich vollendet werden. Antonia, die in den Wirren der napoleonischen Kriege aufgewachsen ist, erfährt, dass ihr Leben und das jener Menschen, die ihr nahe stehen, eng mit den mittelalterlichen Bauplänen des Doms verbunden ist.

Doch die sind seit ihrer Geburt verschwunden … Unerschrocken und mutig wagt sich Antonia in einen Klüngel aus Intrigen und Gefahren, bis sie die Pläne wiederentdeckt – und die Liebe ihres Lebens findet.